Dienstag, 31. Dezember 2013

Mein Blog hatte gestern Geburtstag :)

Leider kann ich erst heute einen Post schreiben, da ich gestern kein Internet hatte, weil ich gestern nach Hause geflogen bin.

video
Ich muss zu geben, 2013 habe ich nicht besonders viel gelesen. Es liegt daran, dass ich nicht so viel Zeit hatte, wie die vorigen Jahre. Ich hoffe 2014 werde ich mehr Zeit zum lesen haben. :D

Ich hab leider nicht viel Zeit.

Wünsche euch allen einen guten Rutsch und ein gutes neues Jahr :D

P.S.
Es werden bald noch Fotos von London kommen.


Samstag, 28. Dezember 2013

spontan in London :D ♡£♥ teil 2

Heute war wieder einiges los :D

Um 11 Uhr waren wir  beim Backingham Palace um die Wachablösung zu sehen, aber leider sahen wir nicht viel, da es sehr viele Leute hatte. Danach gingen wir noch kurz ins Queen's Galery.
Als wir fertig waren, gingen zuerst in ein Restaurant um Mittag zu essen.
Nach dem Essen, gingern wir wieder shoppen. Und zwar im Primemarkt, Disney und im M&M's.

Freitag, 27. Dezember 2013

spontan in London :D ♥£♡

Gestern morgen rief meine Kollegin mich an, ob ich mit ihr nach London möchte, da ihre Kollegin nicht konnte. Zuerst war ich mir nicht sicher, da es sehr spontan war. Gestern morgen hatte ich noch nichts vor und um 18:30 Uhr flog ich mit ihr nach London :)
Ich war mir auch unsicher, da wir die Sprache nicht so beherschen.
Aber es klappte alles wunderbar.
Gestern nach der landung standen wir ratlos am Flughafen. Als wir nicht wussten in welche richtung wir laufen mussten oder wie weit es war, nahme wir uns ein Taxi. Es war zwar einbischen teuer, aber wir waren froh. Als wir beim Hotel waren, dachte ich, wir währen am falscgen ort, denn es ist alles so nobel. Aber nein, wir waren richtig. Vom Hotel aus, sieht man Big Ben und das London Eye. Nach kurzer run-um-besichtigung gingen wir auch schon schlafen.
Heute morgen standen wir um etwa 8 Uhr auf. Danach machten wir uns bereit umd gingen Frühstücken. Danach kam auch schon ein Problem: Wie lösen wir ein U-Bahn ticket? Als wir nach etwa 10 min endlich unser Ticket hatten, kam das nächste Problem: Wie kommen wir zur Baker Street? Nach weiteren 10 min sassen wir endlich in der U-Bahn. Wir kammen gerade noch rechtzeitig zu Madame Tussauds. Um 11:30 Uhr mussten wir bei Madame Tussauds sein und um etwa 13 Uhr  kamen wir wieder heraus. Und jetzt, erst mal was essen, also gingen wir kurz zu MC Donalds. 
Danach endlich Shoppen, aber wo??
Wie liefen und liefen aber fanden nichts interessandes zum Shoppen. 
Und plötzlch waren wir an der Oxford Street, Endlich :)
Wir waren in Forever 21, Disney, Adidas und kurz im Primemarkt :D

Madame Tussauds war genial, dass muss man einfach gesehen haben :)


P.S.
Wir gehen noch zum London Eye, Sea life, Harrods und zum Buckingham Palace. (Leider haben wir zu wenig Zeit, da wir am Montag wieder fliegen)

Montag, 23. Dezember 2013

Neuzugänge :D

Im letzten Monat haben sich viele Neuzugänge angesammelt.
Zuerst kam das Buch von Jojo Moyes "Ein ganzes halbes Jahr". Und zwar ist es eine Sonderausgabe von Weltbild. Ich konnte mich lange nicht entscheiden, welches Cover ich nehmen soll. habe mich dann schlussendlich für diese Entschieden. Warum ich dieses Cover nahm, weiss selber auch nicht recht, denn das andere gefällt mir genau gleich gut.
Etwa eine Woche später kaufte ich die Cd vom Film "Catching Fire", da ich die Filmmusik liebe. Ich liebe es vor dem Schlafen oder während dem lesen, die Filmmusik zu hören.
Danach kaufte ich die Filme "Seelen" und "Beastly". Beide Filme finde ich total spannend, leide habe ich von beiden das Buch nicht gelesen.
Dann war ich am Samstag mit der Familie in der Stadt. Eigentlich wollten wir Weihnachtsgeschenke kaufe, aber wir kaufte nur eines. Ich war dann noch kurz bei Thalia. Schlussendlich kaufte ich die Trilogie von Maggie Stiefvater: "Nach dem Sommer", "Ruht das Licht" und "In deinem Augen", ein Lesezeichen und das Buch über Pferde Märchen.


Wünsche euch schöne Feiertage


P.S.

Wenn mir die Zeit reicht, werde ich zum Blog Geburtstag (am 30.12.2013) ein kleines Video machen, mit den Büchern die ich dieses Jahr gelesen habe, dazu die Songs die ich am meisten beim Lesen gehört habe.


Mittwoch, 4. Dezember 2013

Überrascht :D


Am Sonntag wollten wir etwas unternehmen, aber die frage war, was??
Meine Schwester wollte Schlittschuhlaufen und ich wollte ins Schwimmbad. Schluss endlich konnten meine Schwester und ich uns einigen, dass wir ins Kino gehen. Und über den Film waren wir uns auch einig: Die Tribute von Panem Catching Fire :D
Meine Mutter sah uns kritisch an.  Da sie den Film nicht kannte, zeige ich ihr den Trailer. Als der Trailer zu Ende war, war sie der Meinung, dass meine Schwester zu klein dafür sei. Aber meine Schwester hatte auch schon den ersten Teil gesehen und hatte keine Alpträume und übrigen ist sie 13. Nach langem überreden, willigte meine Mutter endlich ein, dass wir ins Kino gehen. :)
die grosse Überraschung kam nach dem Film, als ich sie gespannt ansah und fragte wie ihr der Film gefallen hat. Sie fand ihn so spannend :) Sie findet es sogar gemein, das der 3. Teil erst im November 2014 ins Kino kommt. :)

Ich fan den Film soo cool :) Nur das ende war gemein, als es richtig spannend wurde, war der Film zu ende, aber das ist ja oft so ;)

Wünsche euch einen schönen Abend :)

Donnerstag, 21. November 2013

no time :(


Momentan habe ich leider überhaupt keine Zeit zum lesen, geschweige denn zum schreiben.
ich Arbeite fast jeden Tag bis um 17:30 Uhr, danach gehe ich oft noch Babysitten. Und wenn ich nicht gerade Babysitte, muss ich für die Autoprüfung lernen, denn ich möchte sie ja bestehen. Und weil ich Abends meistens so müde bin, lese ich nicht mehr, sondern gehe gleich schlafen.
Ich hoffe, es wird bald besser.

Wünsche euch einen Stress freien Abend :)

Sonntag, 10. November 2013

Maya und Domenico 2 (R)


Klappentext:


Die fünfzehnjährige Maya kann es kaum fassen: Leon, der gut aussehende Neue aus dem Gymnasium, scheint ein Auge auf sie geworfen zu haben. Doch eigendlich ist ihr ganz und gar nicht danach zumute. Sie kann ihren geheimnisvollen Freund Domenico nicht vergessen, der vor fast einem Jahr sang- und klanglos mit seinem drogenabhängigen Zwilingsbruder Mingo nach Sizilien abgehauen ist. Sie hat nur einen Wunsch: Sie will Domenico wiedersehen und wissen, was aus ihm geworden ist. Und ganz unverhofft wird ihr Traum wahr. Sie darf mit ihrem Vater zusammen eine reise nach Sizilien machen. Doch wird sie wirklich finden, was sie sich erhofft? Schliesslich wühlt das Wiedersehen mit Domenico und Mingo nicht nur erneut ihr Leben auf, sondern stellt Maya auch vor eine schwierige Entscheindung. Hat diese Liebe überhaupt eine Zukunft? Und was für Geheimnisse versteckt Domenico noch vor ihr?

Rezi:


Maya`s grösster Wünsch geht in erfüllung: Sie darf nach Sizilien. Als sie endlich Domenico findet, traut Domenico seinen Augen nicht. Und doch geht er ihr ständig aus dem Weg. Und doch ist er Zärtlich zu ihr, als ob er sie immernoch Liebt. Maya ist so glücklich, doch dann der schock! Er hat eine Freundin, die er sogar nächstes Jahr Heiraten will. Sie weiss nicht was machen, ist wütent über sich selbt, weil sie wieder auf ihn reingefallen ist. Doch auf der anderen Seite hat er immernoch die Bibel die sie im zum Abschied geschenkt hat. Und als sie im Zimmer der Zwilingen steht, sieht sie Wunderschöne Zeichnungen an der Wand. Sie dachte, dass es Bilder von der kleinen Schwester Bianca währen. Aber als sie genauer hinsieht, sieht sie ihr gesicht! Er hat sie also nicht vergessen.

Und als sie wieder zu Hause in Deutschland ist, bekommt sie sogar Briefe von ihm.

Das Buch war wieder so genial. Ich bin so froh, dass die Reihe noch weiter geht. Denn Maya und Domenico finden sich immer wieder, egal wie gross die entfernung ist. :)

Aus dieser Reihe gibt es noch:

Band 3      
Band 4: So nah und doch so fern
Band 5:Schatten der Vergangenheit
Band 6: Auf immer und ewig?
Band 7: Zwei Verliebte im Gegenwind
Band 8: Bitte bleib bei mir!

Reihe wird fortgesetzt.

 

Montag, 4. November 2013

Mein SuB wird sich nicht freuen :)

Vor etwa 2 Wochen habe ich mir endlich " Dead Beautiful 2"bestehlt, denn ich liebe den ersten teil :)
 
 
Danach hat mir meine Stiefmutter diese zwei Bücher ausgeliehen: Von Kelley Armstong " Nacht der Wölfin" und von Lynda Hilburn " Kismet Knight; Vampire lieben länger" :)
 
Und am Freitag bekam ich von ihr noch  "City of Bones", "City of Ashes" und  "City of Glass" :D
Ich hab mich so darauf gefreut :)
Schade finde ich nur, dass es Taschenbücher sind.
 

Sonntag, 20. Oktober 2013

Zwei Neuzugänge :D


Gestern war ich mit meiner kleinen Schwester Shoppen. Und natürlich wollte ich noch in die Buchhandlung. Ich wusste zwar, dass ich noch genügend zum lesen habe, aber dass kennt bestimmt jeder von euch, dass man es liebt Bücher zu kaufen. Und dann das Bücherregal zu füllen. :)
Als ich also schon eine Ewigkeit das Bücherregal anstarrte und nicht wusste welches Buch ich kaufen soll, kam meine Schwester. Sie zeigte auf die Shadow Falls Camp Reihen und sagte, dass ich mich endlich entscheiden soll. Nach langem überlegen, nahm ich mir dann den zweiten und den dritten Band. Denn ersten Band habe ich vor über einem Jahr mal gelesen und fand ihn so lustig. Leider kam ich nie dazu den zweiten Band zu kaufen, wieso weiss ich auch nicht.
Und obwohl ich weiss, dass ich die Bücher erst viel später lesen kann, freue ich mich schon :)

Samstag, 19. Oktober 2013

City of Bones (R)

Klappentext:


Willkommen in New York City - der coolsten Stadt der Welt - der Stadt, die niemals schläft. Denn hier sind die Kreaturen der Nacht unterwegs: Feen und Vampire, Engel und Dämonen. Und sie sind auf der Jagd ...

Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace.

Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jace Welt hineingezogen wird. Was Clary nicht ahnt: Jace ist ein Dämonenjäger. Und als Clary mitten in New York City von Kreaturen der Unterwelt angegriffen wird, muss sie schleunigst ein paar Antworten auf ihre Fragen finden. Denn sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!

Es sollte ein ganz normaler Abend in New York City werden. Doch dann wird die fünfzehnjährige Clary im Pandemonium-Club Zeugin eines Mordes. Drei Teenager, über und über mit Tattoos bedeckt, verschwinden durch den Hinterausgang. Und zurück bleibt - nichts. Die Leiche hat sich einfach in Luft aufgelöst. Clary ahnt noch nicht, dass sie das erste Mal mit den Schattenjäger zusammengetroffen ist, die sich dem Kampf gegen die Dämonen der Stadt verschrieben haben. Aber nicht einmal vierundzwanzig Stunden später sieht es so aus, als ob ausgerechnet Clary eine ganz besondere Rolle in dem gefährlichen Spiel der Unterwelt einnimmt. Kann Clary den Schattenjäger und allem voran dem gut aussehenden Jace wirklich trauen?

Rezi:


Schon zu Ende?

Das dachte ich, als ich fertig mit dem Buch war. Obwohl das Buch 500 Seiten hat, wollte ich unbedingt wissen, wie es weiter geht. Ich war richtig traurig, weil ich weiss, dass es jetzt eine weile dauern wird, bis ich Teil 2 lesen kann.

Das Buch fand ich so genial. Ich Liebe es! Aber ich war auch ein bisschen schockiert über das Ende. Ich hätte nie gedacht, dass Clary und Jace eine gemeinsame Vergangenheit hätten. Ich fand es so süss, wie Jace immer Clary beschützt.

Ich finde auch die Art, wie es geschrieben ist genial. Es gibt Bücher die sind so kompliziert geschrieben, dass man bald keine Lust mehr hat, das zu lesen. Aber dieses Buch, war so gut geschrieben, ich liebe den Schreibstil von Cassandra Clare.

Als ich mit dem Buch zu ende war, lief der Film leider nicht mehr in den Kinos, aber zum Glück kommt er ende Januar auf DVD :D

Aus dieser Reihe gibt es noch:

Band 2                       



 Band 3: City of Glass
 Band 4: City of Fallen Angels
 Band 5: City of Lost Souls
 Band 6: City of Heavenly Fire
 












Sonntag, 13. Oktober 2013

Maya und Domenico 1 (R)



Klappentext:


Das Leben der vierzehnjährigen Maya wird auf den Kopf gestellt, als der freche und angeberische Domenico neu in die Klasse kommt. Das ist das, was ihr gerade noch gefehlt hat: Der etwas ältere Domenico sieht einerseits so gut aus, dass sie in seiner Gegenwart weiche Knie bekommt. Und andererseits ist er so unsympathisch, dass er ihrer Meinung nach dahin gehen kann, wo der Pfeffer wächst. Trotzdem kommen sich die beiden näher, und Maya entdeckt hinter seiner Maske einen ganz anderen Domenico. Plötzlich wird sie mit einer für sie völlig fremden Welt konfrontiert und gerät in eine Konfliktsituation. Und das nicht nur innerlich, sondern auch mit ihrem Vater, der sich vehement gegen Freundschaften mit diesem mysteriösen Jungen stellt. Ein Kampf beginnt, in dem Maya über sich selbst hinauswächst und Domenicos Leben beinahe aus den Fugen gerät.

Kurzum: Es entwickelt sich eine mega spannende Story um Liebe, Eltern, Drogenproblemen, Gewalt in der Schule, Aussenseiterdasein und Rivalenkämpfe. Und eines wird klar: Gegenden Strom zu schwimmen lohnst sich!

Rezi:


Als ich mit dem Buch anfing, war ich mir nicht sicher ob es mir gefallen würde. Aber ich hab mich so getäuscht. Denn ich konnte mich richtig in Maya hineinversetzten. Denn ich gehörte eine Zeit lang auch zu denn Aussenseiter und wurde auch immer Streberin genannt.

Maya gehört zu den Mädchen, die immer schön brav sind. Aber als sie Domenico kennenlernt, fängt sie an, das Leben so zu leben, wie sie es will.

Ihre Mutter freut sich, dass Maya endlich jemanden gefunden hat. Aber ihr Vater hasst Domenico, weil es dänkt, dass er ein schlächter umgang für Maya ist. Aber ihr ist das egal. Sie will endlich wissen, wieso Domenico so rebelisch ist, wieso er niemand an sich ran lässt.

Ich fand das Buch sehr spannend. Ich war nur mit dem Ende nicht so zufrieden, aber es geht ja noch weiter. :)

Aus dieser Reihe gibt es noch:

Band 2                   
Band 3: Entscheidung mit Folgen
Band 4: So nah und doch so fern
Band 5:Schatten der Vergangenheit
Band 6: Auf immer und ewig?
Band 7: Zwei Verliebte im Gegenwind
Band 8: Bitte bleib bei mir!

Reihe wird fortgesetzt.
 

Montag, 7. Oktober 2013

Das Spiel (R)



Klappentext:


Es ist dunkel.

Es liegt im Nirgendwo.

Und es birgt ein schreckliches Geheimnis ...


Eine coole Einweihungsparty im Bootshaus, so feiern die neuen Studenten ihre Ankunft im Grace College. Doch schon bald merken Julia und ihre Freunde, dass in dem abgelegenen Tal mitten in den kanadischen Bergen etwas nicht stimmt. Wozu die vielen Verbotsschilder rund um das College? Und warum ist der Ort nicht auf Google Earth zu finden?

Die Lage spitzt sich zu, als Julias Bruder Robert beobachtet, wie ein Mädchen in den Lake Mirror springt und von einem Strudel nach unten gezogen wird. Aber niemand schenkt seinen Worten Glauben - nicht einmal Julia. Noch ahnt sie nicht, dass die dunklen Schatten der Vergangenheit, die sie für immer überwunden glaubte, hier im Tal wieder an die Oberfläche drängen.

Rezi:


Als ich das Buch kaufte, hatte ich so meine zweifel, ob es wirklich das richtige für mich ist. Denn eigendlich lese ich keine Thriller.

Aber dieses Buch machte süchtig! :)

Man wird auch getäuscht, denn Julia hat dem falschen vertraut und die falschen verdächtigt. Es gab auch nur wenig langweilige stellen, denn es passierte immer was.

Und zum gab es auch eine Liebes Geschichte. :)
Denn zwei Jungs verliebten dich in sie, aber nur einem gab sie ihr Herz. :)

Ich werde auf jeden Fall die Reihe fortsetzten :D

Aber zuerst werde ich nach City of Bones, die Bücher meiner Cousine Lesen. Denn ich glaube nicht, dass es ihr gefällt, wenn ich die Bücher zu lange habe ;)

( Tut mir leid, dass diese Rezi nicht so lang geworden ist. Bei diesem Buch, habe ich mir schon lange überlegt, was ich schreiben könnte, aber mir fiel leider nur wenig ein :( .)


 

Aus dieser Reihe gibt es noch:


Staffel 1:


Die Katastrophe

Der Sturm

Die Prophezeiung

Staffel 2:


Der Fluch

Das Erbe

Die Jagd

Die Entscheidung

Donnerstag, 3. Oktober 2013

Bin wieder da :)


Es waren sooo tolle Ferien :D
Weil ich nur ein paar Tage in Spanien war, besuchten wir all meine Lieblingsorte. Normalerweise teilen wir das auf in 2 Wochen, aber jetzt gingen wir jeden Tag weg. :)
Da wir jeden Tag weg waren und ich nur bis heute blieb, habe ich mich mit den zwei Büchern überschätzt. Denn ich lag oft einfach nur da, und genoss die Sonne. Normalerweise Lese ich in den Ferien locker zwei Bücher. Aber dieses Jahr, habe ich nur 328 Seiten Gelesen. Aber das was ich gelesen habe, war super :D
video

Donnerstag, 26. September 2013

FERIEN :D

Endlich Wieder! :D <3


Ich freu mich soooo :D
Hier wird jetzt eine Woche alles still stehen. Denn ich gehe endlich wieder nach Spanien. :)
Ich liebe alles dort, die Leute, das Meer, die Sonne und der Strand <3 Es ist wie eine zweite Heimat, denn bei der ersten Reise war ich ungefähr 6 Wochen alt. :)
Wir gehen jedes Jahr nach Spanien, immer ans gleiche Ort :)
Ich liebe es, am Strand ein Buch zu lesen und im Hintergrund das Meer zu hören. Letztes Jahr habe ich Saphierblau und Smaragdgrün  gelesen :)
Dieses Jahr habe ich mir City of Bones und Einfach himmlisch vorgenommen. :)
Aber leider habe ich nur eine Woche Ferien bekommen :(
Also heisst es für mich am Donnerstag um 12:05 Uhr, "Auf wiedersehen Spanien, bis nächstes Jahr" :(  Denn um 12:05 Uhr ist mein Flug :/

Aber ich werde diese Woche sooo geniessen :D


 

Wünsch euch eine Wunderschöne Woche :)

Dienstag, 24. September 2013

Engels Licht (R)




Klappentext:


Luce liess den Blick über die Gruppe von Engeln und Dämonen wandern - ihre einzigen Verbündeten auf dieser Mission, sie und Daniel zu retten ... und die Welt. "In neun Tagen müssen wir also an diesem unbekannten Ort sein." "In weniger als neun Tagen", korrigierte Daniel sie. "In neun Tagen wird es zu spät sein."

Engelslicht ist der vierte und letzte Band der Engels-saga um Luce und Daniel:

Luzifer will die Welt endgülzig vernichten. Nur neun Tage bleiben, um seinen Plan zu vereiteln. Gemeinsam machen Luce, Daniel und ihre Mitstreiter sich auf die Suche nach drei unschätzbar wertvollen Reliquien. Sollten sie diese rechtzeitig zum Berg Sinai bringen, haben sie noch eine Chance. Doch die Zeit läuft ihnen davon und der letzte Kampf erfordert grosse Opfer, denn auch Engel können sterben ... Und Luce versteht endlich, wer sie ist. Eine Erkenntnis, die alles für immer verändert. Auch die unendliche Liebe zwischen Daniel und Luce.

Rezi:


Dieses Buch war so genial!

Jedes einzelne Wort zog mich wie in einen Bann. Denn ich musste den ganzen Tag immer an dieses Buch denken, wie es wohl weiter geht. Ich war so Traurig, als ich mit dem Buch fertig war, und nicht weil es ein Trauriges Ende hatte, ganz im gegenteil. Es war ein wunderschönes Happy End. Ich war Traurig, weil die Serie nun zu Ende ist. Es machte mich auch Traurig, weil es solche Happy End in der realen Welt, leider nur ganz selten gibt. Es war eines der romantischen Bücher die ich je gelesen habe.

In diesem Buch werden all die offenen Fragen geklärt. Man erfährt was Luce wirklich ist, weshalb Daniel und sie verflucht wurden und wer die beiden verflucht hat.

Ich hoffe so, dass die Bücher einmal verfilmt werden.

Ich würde die Bücher jedem Empfehlen, die romantisch-lustige Bücher lieben.

Autorin:


Lauren Kate wuchs in Dallas auf, arbeitete einige Zeit in einem New Yorker Verlag und zog dann nach Kalifornien, wo sie Creative Writing studierte, bevor sie zu schreiben begann. Ihre romantische Fantasyserie über den gefallenen Engel Daniel und seine grosse Liebe Luce wurde weltweit zum Bestseller.

Aus dieser Reihe gibt es noch:

 

Sonntag, 22. September 2013

Wieder mal Weg... :)


Am Wochenende war ich wieder einmal nicht zuhause. Der Grund: Mein Onkel Heiratete in Deutschland :)
Es war so eine schöne Feier :D
Und das gute, bei der hinfahrt, schrieb ich die Rezi zu "Engels Licht" :D Ich muss sie nur noch fertigstellen. Wahrscheinlich werde ich es morgen oder am Dienstag veröffentlichen :D

Wünsche euch noch einen wunderschönen Abend :)

Sonntag, 15. September 2013

Vier Neuzugänge :D

Gestern war ich Shoppen. Ich wollte unbedingt noch ins Weltbild, weil es da oft Aktionen gibt. Bingo! Denn es gab zwei grosse Tische mit Taschenbüchern, die nur zwischen 2.50 Fr. - 7.50 Fr. kosteten. Also las ich mich durch. Schon nach kurzer Zeit hatte ich diese vier Bücher gefunden. :)


Samstag, 14. September 2013

Engel Flammen (R)

Klappentext:


"Wir werden einander immer wiederfinden, einander immer lieben, ganz gleich, was geschieht", sagt Daniel. "Ich werde dich nie verlassen." Luce verbarg das Gesicht in den Händen. "Und wenn es keine Hoffnung gäbe, dass sich jemals etwas ändern wird?", fragte sie. "Eines Tages wirst du es überleben." Er wischte mit dem Daumen ihre Tränen fort. "Eines Tages wird unsere Liebe diesen dunklen Kreislauf besiegen. Das bedeutet mir alles."


Was, wenn du den findest, für den du bestimmt bist - aber zur falschen Zeit?

Luce würde für Daniel sterben. Und sie hat es getan, wieder und wieder: Seit einer Ewigkeit finden die beiden einander, nur um sich stets aufs Neue zu verlieren.

Luce ist sicher, dass irgendwo in ihrer Vergangenheit der Schlüssel liegt, um dem ewigen Fluch zu entkommen, der auch ihr und Daniel lastet. Und so reist sie zurück in der Zeit, zurück in ihre früheren Leben, um einen Weg aus der Verdammnis zu finden.

Cam, die gefallenen Engel, Luces`Freunde Miles und Shelby, sie alle brechen auf, um Luce in der Vergangenheit zu suchen. Doch keiner sucht sie so verzweifelt wie Daniel - voller Angst, Luce könnte die Geschichte neu schreiben. Dann nämlich könnte ihre grosse Liebe in Flammen aufgehen ... für immer.

Rezi:


Dieses Buch war so toll! Als Luce durch die Zeit reist, fühlte sie, wie emotionsvoll die begegnungen zwischen Daniel und ihr waren. Es gab so romatische szenen, als ich die las, kamen mir oft tränen, weil ich es soo süss fand. Aber leider gab es auch langweilige stellen, aber welches Buch hat die nicht! Denn dadurch, dass sie immer wieder an neuen Orten ist, wird sehr viel beschrieben. Wie ihre Umgebung aussieht, wie die Menschen gekleidet sind oder was gerade geschiet. Es war auch traurig, als Luce mitansah, wie Daniel gelitten hat. Er war dan wie in einem Trauma. Ihm war alles egal. Einmal sturtzte er sich mit absicht eine Klippe hinunter, weil durch ihren Tot so verletzt war.

Daniel macht alles für seine grosse Liebe. Ob er nun auf den Thron im Himmer verzichtet oder ob er für sie in den Krieg zieht.
 

Autorin:


Lauren Kate wuchs in Dallas auf, arbeitete einige Zeit in einem New Yorker Verlag und zog dann nach Kalifornien, wo sie "Creative Writing" studierte, bevor sie zu schreiben begann. Ihre romantischen Fantasyromane "Engelsnacht" und der Folgeband "Engelsmorgen" wurden weltweit zu Bestsellern.
 

Aus dieser Reihe gibt es noch:



 

 

Montag, 2. September 2013

Schon wieder zwei Neuzugänge :D

Am Freitag war ich wieder im Bücherladen. Im nachbars Dorf gibt es einen kleinen, süssen Bücherladen. Ich gehe so gern in diesen Bücherladen, auch meine Mutter kauft ihre Bücher oft dort, und obwohl er ein bisschen teurer ist, als andere Büchergeschäfte, liebe ich es, dort einzukaufen.
Als ich in den Bücherladen ging, steuerte ich gleich auf die Fantasy Bücher :)
Mir stachen gleich mehrere Bücher ins Auge, die schon lange auf meiner Wünsch liste stehen. Nach langem überlegen, nahm ich das Buch "City of Bones". Aber irgendwie  war ich mit einem Buch noch nicht zufrieden. Als ich mich entschlossen habe, noch ein Buch zu kaufen, nahm ich gleich "Silber". Was kein Fehler war :)
Am Abend war ich neugierig, wie "Silber" so ist. Also las ich eine Seite meiner jüngeren Schwester vor. Sobald ich mit lesen aufhörte, sagte meine Schwester: "Nein, nein nicht aufhören. Ich will wissen wie es weiter geht!" Schluss endlich las ich meiner Schwester bis Seite 84 vor. Dieses Buch gefällt mir jetzt schon total. Ich liebe es. Meine Schwester und ich haben schon tränen gelacht, weil es einfach so lustig ist. Wir finden dieses Buch sooo toll, deshalb werde ich ihr das ganze Buch vorlesen.
Wir sind beide gespannt, wie es weiter geht :D

Sonntag, 25. August 2013

Neuzugang :D







Am Montag habe ich Engels Licht bestehlt, da ich wusste ,dass ich bald fertig mit Engels Flammen sein werde. Leider wusste ich nicht genau, wann das Buch ankommen wird.
Als ich am Freitag mit dem Buch fertig war, wollte ich unbedingt den nächsten Teil lesen, da mir das Ende so gut gefallen hat. Als ich dann am Freitag Abend nach Hause war, fragte ich gleich nach, ob das Buch schon angekommen sei. Als ich hörte, das es drinnen liegt, habe ich mich wie ein kleines Kind gefreut :)

Von dieser Reihe gibt es noch:


Band  1                              Band 2                                 Band 3



Dienstag, 20. August 2013

Bald im Kino :D

Wer freut sich auch so auf diesen Film wie ich? :)
Leider habe ich die Bücher noch nicht gelesen, aber als ich erfahren habe, dass er Verfilmt wird, sind die Bücher zuoberst auf meiner Wunschlieste. :)
Ich werde auf jeden fall zuerst das Buch lesen, bevor ich den Film schaue.



Ich hoffe so, dass ich in der nächsten Zeit wieder mehr Zeit zum lesen habe. Ich dachte, wenn ich Arbeite, habe ich wieder mehr Zeit zum lesen. Aber bis jetzt kam ich noch nicht weit. Dass liegt auch daran, dass ich, seit ich Arbeite noch kein freies Wochenende hatte. Das letzte Wochenende habe ich mein 18. Geburtstag gefeiert und dieses Wochenende haben wir mit Bekannten ein Auto treffen, also sind wir das ganze Wochenende weg. Und im September gehen wir ein Wochenende nach Deutschland, da mein Onkel Heiraten wird.

Mittwoch, 7. August 2013

Wieder mehr Zeit zum lesen :D


Bald habe ich wieder mehr Zeit zum lesen, da ich jetzt keine Hausaufgaben mehr habe.
 Da ich aber neu in einem Praktikum angefangen habe, muss ich noch ein paar dinge machen.

Dienstag, 30. Juli 2013

Engels Morgen (R)

Klappentext:


Daniel entfaltete seine silberweissen Flügel, und Luce spürte, wie sie gemeinsam vom Boden abhoben. Sie schwebten über dem Sand. "Bist du bereit?", fragte er. Wofür sie bereit war, wusste sie nicht. Aber es spielte auch keine Rolle. Daniel war da, er war endlich wieder bei ihr, das war alles, was zählte...

Wie viele Leben muss man Leben, bis man den findet, für den man bereit ist zu Sterben?

Die Hölle auf Erden. Das ist es für Luce, wenn sie von ihrer grossen Liebe, dem gefallenen Engel, Daniel, getrennt sein muss. Seit einer Ewigkeit suchen sie nacheinander, und nun, da sie sich endlich gefunden haben, muss Daniel sie schon wieder verlassen. So lange, bis er die Unsterblichen besiegt hat, die Luce töten wollen. Daniel versteckt Luce in Shoreline, einem Internat an der kalifornischen Küste. Dornt lernt Luce, die furcherregenden Schatten, die sie seit frühester Kindheit umgeben, zu kontrollieren und mit ihrer Hilfe in die Vergangen zu blicken. Doch je mehr Luce dadurch über ihre und Daniels frühere Leben erfährt, desto mehr ahnt sie, dass er ihr etwas verschweigt - etwas Wichtiges und sehr Gefährliches ...

Rezi:

Dieses Buch war wieder sooo toll, wie der erste Band. Ich habe mich so in diese Geschichte verliebt. Obwohl ich es einbisschen vermisst habe, dass Daniel nicht mehr so oft zu Luce kam. Denn sie vermisst ihn so. Aber dafür waren ihre zusammentreffen nur noch schöner. :)

Man merkte richtig, dass auch er sie unglaublich vermisst, aber leider kann er nichts dagegen tun. Und eigendlich dürfte er sie auch gar nicht treffen, so oft er kann, schleicht er sich weg, um Luce zu überraschen.

Ich finde es auch sehr schön, wie sie immer mehr übersich selber erfährt. Was für eine Peron sie in den vergangenen Leben war und wie ihre Familie so war. Ob sie ein Einzelkind war oder ob sie Geschwister hatte.

Als sie eine Schwester von ihr sah, kamen alle Erinerungen wieder. Wie sie zusammen aufgewachsen waren, wie viel spass sie zusammen hatten. Aber das machte Luce sehr traurich, da sie auch sah, wie sehr ihre Schwester gelitten hat, als sie starb.

Autorin:


Lauren Kate wuchs in Dallas auf, arbeitete einige Zeit in einem New Yorker Verlag und zog dann nach Kalifornien, wo sie "Creative Writing" studierte, bevor sie zu schreiben begann. Ihre romantischen Fantasyromane "Engelsnacht" und der Folgeband "Engelsmorgen" wurden weltweit zu Bestsellern.

Aus dieser Reihe gibt es noch:

 

Sonntag, 28. Juli 2013

Buchtausch :)

Hallo :D
Wie ihr ja wisst, war ich für ein paar Tage bei meinem Onkel und meiner Tante in den Ferien. Es waren so tolle Tage. :)
Meine Cousine hat mir die "Maya und Domenico" Bücher ausgeliehen und ich habe ihr "Jaya" und 3 Bücher von der "Jungs zum Anbeissen" - Serie ausgeliehen.
Meiner Cousine haben die "Maya und Domenico" Bücher sehr gut gefallen. Ich wollte die Bücher schon lange mal lesen, aber ich war mir nie richtig sicher, ob mir die Bücher gefallen würden.
Aber jetzt freu ich mich, die Bücher zu lesen. ;D


Montag, 22. Juli 2013

Wieder kein Internet :(

Ab heute Abend habe ich wieder kein Internet, da ich ein paar Tage zu meinem Onkel in die Ferien gehe. Ich freu mich schon richtig drauf. Meine kleine Cousine ist auch eine Leseratte :)
Sie ist 13 und verschling die Bücher richtig :D
Ich weiss noch nicht genau, wann ich wieder zu hause bin.

Samstag, 20. Juli 2013

Engels Nacht

Klappentext:

"Solang ich mich erinnern kann, habe ich die Schatten gesehen. Dunkle, tanzende Silhouetten, die immer um mich waren. Jetzt, an meiner neuen Schule, sind sie noch stärker geworden. Manchmal glaube ich, nur ein Schutzengel kann mich noch retten. Aber ich habe niemals an Engel geglaubt. Bis ich IHN traf..."

Unheilvoll und schicksalhaft: Die Geschichte zweier gefallener Engel, immer wieder dazu verdammt, sich zu verlieben und aufs Neue zu verlieren.

Wiedergeboren, um wieder zu Lieben...


Lucinda Price, genannt Luce, ist siebzehn in den ersten Tag auf dem Internat, als sie ihn sieht: Daniel Grigori, den unglaublich attraktieven, aber auch unglaublich distanzierten Jungen, von dem sie sicher ist, dass sie ihm schon einmal begegnet ist. Daniel jedoch behauptet, sie nicht zu kennen - er scheint sie sogar zu hassen und weicht ihr aus, wo immer er kann.

Doch immer wenn Luce etwas Schlimmes widerfährt, sobald die bedrohlichen Schatten sie wieder umtanzen, die sie seit ihrer Kindheit umgeben, ist Daniel zur Stelle. Mehrfach rettet er ihr Leben. Allmählich kommen die beiden sich näher, und da erst erfährt Luce, welches dunkles Geheimnis sie beide umgibt...

Rezi:


Ich liebe,liebe,liebe es! Dieses Buch ist so Genial. Obwohl es in der 3. Person geschriben ist, habe überhaubt nichts auszusetzten. Es ist genau so, wie ich es liebe.

Leider blieb am Ende noch eine frage übrig, denn mann weiss nicht genau, was wirklich mit Trevor passiert ist. Mann weiss nur das er in einem Feuer umgekommen ist, und dass Luce überlebte. Aber wieso das Feuer ausgebrochen ist, weiss man nicht genau.

Man geriet auf eine ganz falsche Fährte. Ich dachte, ich weiss wer die guten sind und wer die bösen, aber am Ende habe ich mich seht getäuscht. Manche Leute waren wirklich nett und bei anderen war es nur eine Fasade. Es ist wie im Leben, man merkt erst viel zu spät, wer die wahren Freunde sind.

"Engels Nacht" gleicht sehr dem Buch "Dead Beautiful".

Luce und Renèe gehen beide auf eine neue Schule und Daniel und Dante sind beide sehr verschlossen.

Und obwohl diese beiden Bücher einander sehr gleichen, sind beide doch so verschienden.

Freitag, 19. Juli 2013

Thun/Neuzugang

Wie ihr ja wisst, war ich für ein paar Tage in Thun in den Ferien. Es war wirklich traumhaft da :)
 
Und natürlich war ich auch noch kurz Shoppen. Denn ich wollte unbedingt "Engels Flammen" kaufen. Es ging so lange bis ich endlich ein Bücher laden gefunden habe.
Ungefähr nach 1.5 Stunden wurde ich endlich fündig. :D
 
 

Jaya (Rezi)

Klappentext:

Alle 300 Jahre erfahren die Erde und ihre Parallelwelt, Emodea eine Prüfung. Die Prüfung dient der Erneuerung der Verbindung, zwischen beiden Welten. Diese ist fpr allle lebenswichtig. Die Emodeaner können nur durch das Lachen und die Freunde der Menschen leben und senden ihnen Ideenwesen, welche menschliche Freude überhaupt ermöglichen.

Dieses Mal ist die 16-jährige Jaya auserwählt sich gemeinsam mit einem Missionenteam der Prüfung zu stellen. Die Lage ist besonders erst. Zum ersten Mal in der Geschichte, scheint die Gefahr aus der Parallelwelt zu kommen und droht die Welten ins Ungleichgewicht zu bringen. Die Bewohner von Emodea sind in höchster Sorge. Odion, einer von ihnen, versucht Macht und Kontrolle über die Welten an sich zu reissen. Die einzige Hoffnung sind Jaya und ihr Team. Doch wie kann Jaya, die bisher nie Verantwortund bernehmen wollte, ein Team zusammenstellen?

Rezi:



Obwohl ich sehr lange an diesem Buch gebraucht habe, fand ich es sehr spannend. Ein anderer Grund ist, dass ich das Buch zuerst noch einer Kollegin ausgeliehen habe, bevor ich es gelesen habe. Ihr hat das Buch auch sehr gut gefallen. :D

Was ich am Anfang komisch fand ist, das das Buch in der 3.Person geschrieben ist. Eigentlich lese ich lieber Bücher die in der Ich-form geschrieben sind, aber ich habe mich sehr schnell daran gewöhnt.
Es war zwar sehr spannend, aber es gab auch langweilige stellen.


 

Sonntag, 14. Juli 2013

Urlaub

Von heute bis am Donnerstag habe ich leider kein Internet, weil wir nach Thun in die Ferien gehen.

Falls ihr auch in den Urlaub fahrt, wünsche ich euch noch schöne Ferien :)

Samstag, 13. Juli 2013

Wieder zuhause :)

Hallo :)
Ich bin wieder zuhause. Das Lager war echt toll. Es war ein Reitlager :)
Und immer wenn ich konnte, nahm ich mein Buch und las. Es ist total spannend, nur hatte ich nicht so viel Zeit.

Sonntag, 7. Juli 2013

kein Internet :(

Ab Morgen bis am Samstag bin ich in einem Lager und habe deshalb kein Internet :(
Aber ich werde trotzdem lesen :)

Dienstag, 2. Juli 2013

Mein Bild :)


Ich der Schule mussten wir ein Bild malen. Es musste ein Bild sein, dass mich beschreibt. Da musste ich nicht lange überlegen :)
Ich wusste, dass ich etwas mit einem Buch und Musik malen möchte.
Und weil mir das Cover von Dead Beautiful so gefällt, wollte mich das Zeichnen. Eigentlich wollte ich noch die Rosa Ranken zeichnen, aber dafür hatte ich keine Zeit mehr. :/
Es ist zwar nicht perfekt, aber mir gefällts :D

Montag, 1. Juli 2013

One Lovely Blog Award :)


Mikka vom Blog "Mikka liest/Mikka reads"  hat mir einen "One Lovely Blog" - Award verliehen! Ich habe mich so darüber gefreut :D     DANKE :)
 
 
 
  1. Meine Urgrosseltern mütterlicherseits kamen aus Argentinien. Sie wanderten später nach Italien aus.
  2. Ich lebe in einer Patchwork-Familie. Ich habe 1 Schwester, 2 Stiefschwestern und 2 Stiefbrüder. (Ich wohne bei meinem Vater)
  3. Ich liebe es mit meinem Vater an Oldtimer treffen zu gehen. Deshalb liebe ich auch Oldtimer und alte Musik :). Wie zum Beispiel: The Beatles, Hooters, Buddy Holly, Bob Marley und Jerry lee Lewis.
  4. Bei meinem Vater haben wir einen Hund (Kojo). Bei meiner Mutter haben wir zwei Hunde (Ronja und Cica) und eine Katze (Fläckli).
  5. Ich fange im August mein Praktikum als Kinderbetreuerin in einer Kita an :)
  6. Meine Eltern haben mich nach einem Lied und einer Sängerin benannt. Lisa kommt vom Lied "Sad Lisa" von Cat Stevens. Und mein 2. Name Josephine kommt von der Sängerin Josephine Baker.
  7. Mein absoluter Lieblingsplatz auf der Erde ist in Platya d`Aro  in Spanien.

Die Regeln
Verlinke die Person, die dir den Award verliehen hat
Platziere das Logo auf deinem Blog
Erzähle 7 Dinge über dich
Gib den Award an 15 andere Blogs weiter.

Die 15 Blogs


  1. Mein bester Freund ist ein Buch
  2. Nina`s Bücher
  3. Yoshi`s Lesewelt
  4. Lisa`s Bücherchaos
  5. *~Sweet Book Dreams~*
  6. Stories Dreams Books
  7. Das Buchgelaber
  8. Schattenbücher
  9. Buchkuss
  10. Nachtgezwitscher
  11. Aus Liebe zum Buch
  12. herzensgeschichten
  13. Bücherreich
  14. Nica`s Bücherblog
  15. Lilly`s Corner
 
 
 
 
P.S.
Tut mir leid das es so lang ging.


Donnerstag, 27. Juni 2013

Award

Es tut mir echt leid, dass ich noch nichts über den "One Lovely Blog" - Award gepostet habe. Ich bin sicher, dass ich morgen genügend Zeit dafür haben werde.

Mittwoch, 12. Juni 2013

Neuzugang :D

Ich habe vor etwa 2 Wochen, bei Ricardolino zwei Bücher gekauft.
Am Montag sind sie endlich angekommen. Ich hab mich RIESIG gefreut, denn diese Bücher möchte ich schon lange mal lesen. :D
Ich freu mich so aufs lesen :D
 
Engelsnacht
Engelsmorgen
 

Aus dieser Reihe gibt es noch:

Engelsflammen
 

Dienstag, 4. Juni 2013

Vielen, Vielen Dank Ally :D

Wie ihr seht, hat sich mein Blog in den letzten Tage sehr verändert.
Das habe ich alles ihr zu verdanken. :)
Ich liebe ihren Blog. :D
Als ich ihren Blog anschaute, sah ich, dass sie Header und Design gestaltet. Man muss sie nur fragen :)
Und das habe ich dann auch getan, und schon bald schrieb sie mir zurück, dass sie es macht. Ich habe mich riesig gefreut. :)
Als ich dann ihr Werk bekam, war ich überglücklich, denn ich Liebe es! :D
Ich kriege dieses Lächeln nicht mehr aus meinem Gesicht :)

DANKE ALLY

 

P.S.
Hier ist ihr Blog :)
http://allys-wildebuecherwelt.blogspot.ch/

Dienstag, 14. Mai 2013

neues von House of Night

Obwohl ich immer noch nicht den 8. Band von House of Nigh gelesen habe,  finde ich diese Zusatz Bücher spannend. Leider habe ich noch keines gelesen, aber ich habe es vor. :)

Hier ist der Trailer, leider ging es hier nur auf englisch :/
 
 
Hier ist der link, wenn ihr den deutschen Trailer sehen wollt :)

Montag, 13. Mai 2013

Roman ohne Krieg

Wie ihr schon wisst,lese ich Jaya. Ich bin zwar noch nicht so weit, aber bis jetzt gefällt es mir sehr gut.
Hier ist ein kleiner Vorgeschmack, um was es im Buch geht. :)

Sonntag, 12. Mai 2013

Die Ankunft

Kurzbeschreibung

Sie sind Jung, sie sind Smart und sie sind Hexen.

Cassie ist todunglücklich, als sie aus dem sonnigen Kalifornien in das düstere New Salem umziehen muss. Doch schon bald findet  sie eine neue Freundin - die wunderschöne Diana, die auch noch zur angesagtesten Clique der Schule gehört. Was Cassie nicht ahnt: Sie hat es mit einem uralten Kreis von Hexen zu tun. Und: Cassie ist eine von ihnen!
 
 

Rezi

Ich muss zugeben, ich habe sehr lange gebrauch um es zu lesen. Dass hat auch damit zu tun, dass ich nicht so viel Zeit hatte, aber es liegt auch daran, dass es nicht besonders spannend war.
Der Anfang und der Schluss waren sehr spannend, aber der mittlere Teil - na ja!
Es gab zwar auch in der mitte spannende Teile, aber die waren kurz.
Ich hoffe das die anderen zwei Bände besser sind.

 

 

Aus dieser Reihe gibt es noch:

       Der Verrat                          Die Erlösung